Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung günstig zu kaufen

Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung – die besten Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung und freust dich auf Zitronen-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung-Seite im Netz, die dabei hilft, Zitronen Artikel zu kaufen und eben auch die Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung kaufen – kein Problem mit zitronen24.de

Wir sind kein Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Testportal. Wenn du nach Zitronen Testberichten und Erfahrungsberichten zu Zitronen Produkten suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung-Preisvergleiche und Zitronen Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Zitronen Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Zitronen Produkten nur bei einem Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Zitronen Suche.

Abseits der Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung-Produkte Bestellung. Iim Internet Zitronen Artikel finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Zitronen Produkten, findet man sicher die richtigen Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Ideen. Kommen wir nun zu unseren Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Zitronenbaum Schädlingsbekämpfung Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei zitronen24.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Zitronen Artikel aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf zitronen24.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Zitronen Produkt finden wirst.

Angebot
Schädlingsbekämpfung
Mit den gestiegenen Anforderungen in der Lebensmittelhygiene ist auch das Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung in den letzten Jahren mehr und mehr in den Vordergrund gerückt. Diese Broschüre unterstützt Sie gezielt in den Antworten auf häufige Fragen zu Schädlingen, Schädlingsprophylaxe und -bekämpfung in der Lebensmittelindustrie. Mit dieser Broschüre geben Sie in Zukunft die richtigen Antworten!
Angebot
Schädlingsbekämpfung in Museen
Das vorliegende Buch rekonstruiert die Erforschung von Substanzen gegen Schadinsekten in Museumsbeständen vor dem historischen Kontext der Heranbildung von Nationalstaaten, des Kolonialismus, einer erstarkenden chemischen Industrie, des Ersten Weltkriegs sowie der daraus entstandenen und breit angelegten Hygienebewegung. Das in den Museen vorhandene Wissen wird dabei in Beziehung zu Gesellschaft, Industrie und Handel gesetzt. Darauf basierend zeichnen sich frühe Formen von Vernetzung und Wissenstransfer unter Museumsfachleuten national und international ab. Nur so erlangten bestimmte Mittel während des Ausprobierens im Wortsinn eine gewisse „Karriere“. Das Ethnologische Museum Berlin erweist sich als bestmögliches Fallbeispiel, da Berlin im Untersuchungszeitraum das größte Zentrum für Wissenschaft und Kunst war. Die Folgen des Einsatzes von Schädlingsbekämpfungsmitteln in musealen Sammlungen sind aufgrund ihrer Persistenz mittlerweile unübersehbar und vielerorts belegt. Zahlreiche Objekte sind durch deren Einsatz hoch kontaminiert und für eine restauratorische und wissenschaftliche Bearbeitung, die Vermittlung im Rahmen von Ausstellungen sowie für den externen Leihverkehr nur unter erschwerten Bedingungen zugänglich.
Angebot
Schädlingsbekämpfung. Thomas F. Voigt - Buch
Schädlingsbekämpfung. Diese Broschüre beantwortet Ihnen schnell und präzise die häufigsten Fragen zu Schädlingsprophylaxe und -Bekämpfung.Aus dem Inhalt:- Schädlinge in Lebensmittelbetrieben- Schädlingsprophylaxe- Schädlingsbekämpfung- Dokumentation- Gesetze Normen und Regelwerke
Angebot
Schädlingsbekämpfung im Haushalt
In der Insektenwelt gibt es sowohl nützliche als auch schädliche Organismen. Insekten, die als schädlich angesehen werden, haben negative Auswirkungen auf das Ökosystem, wie z. B. die Zerstörung von Ernten, Gebäudestrukturen, Befall, schmerzhafte, giftige Bisse, Belästigung von Haushaltsprodukten, Hautreizungen, Blasenbildung, schmerzhafte Stiche, Holzschäden, Gartenzerstörung, Schäden an Kleidung und Büchern und sogar die Übertragung von Krankheiten usw. Einige wenige Insekten werden als Schädlinge betrachtet, weil sie auch für Menschen oder andere Tiere schädlich sind. Insekten können schädlich sein, weil einige von ihnen stechen, beißen oder sogar Krankheiten übertragen können. Bienen und Wespen können stechen, und für Allergiker können diese Stiche sogar gefährlich und tödlich sein. Bettwanzen, Stechmücken, Bremsen, Gelbe Fliegen, Flöhe, Tsetsefliegen, Läuse und andere Insekten dieser Art ernähren sich von Menschen und anderen Tieren, die manchmal tödliche Keime in unserem Blutkreislauf hinterlassen oder injizieren können, die schwere Krankheiten und sogar den Tod verursachen können. Zu den Insekten, die in den Häusern der Menschen oft lästig sind, gehören Moskitos, Ameisen, Termiten, Fliegen, Schaben und winzige Motten, die unsere Kleidung zerstören können.
Angebot
Schädlingsbekämpfung in Museen. Helene Tello - Buch
Schädlingsbekämpfung in Museen. Zum Problem der Kontamination von Museumsbeständen im Rahmen der Schädlingsbekämpfung
Angebot
Schädlingsbekämpfung als eBook Download von
Schädlingsbekämpfung - Schädlingsmonitoring Schädlingsbekämpfung Schädlingslexikon: ab 4.99 €
Angebot
Einführung in die Schädlingsbekämpfung
Das vorliegende Heft führt den Titel 'Einführung in die Schädlings bekämpfung' _ Es will auch nicht mehr sein, als was es damit verspricht. Auf dem knappen Raum von 96 Seiten kann das umfangreiche Gebiet der Schädlingsbekämpfung, das sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Spezialwissenschaft mit einer umfangreichen Spezialliteratur entwickelt hat, auch nur einführend behandelt werden. Es galt deshalb, aus jedem Gebiet dieses Wissenszweiges, aus der medizinischen Entomologie, aus der landwirtschaftlichen Entomologie, aus dem Vorratsschutz, aus der Tier hygiene usw. die charakteristischsten und wichtigsten Vertreter herauszu stellen. Dabei wurde nach Gesichtspunkten verfahren, die für den Dro gisten neu sind. Es wurde absichtlich von der üblichen Untergliederung nach Gesundheitsschädlingen, Vorratsschädlingen, Ackerbau-, Weinbau-, Gartenschädlingen usw. abgesehen und eine Einteilung der Schädlinge nach zoologischen und mykologischen Gesichtspunkten versucht. Dadurch wurde eine Doppelbehandlung verschiedener Schädlingsarten vermieden. Auch hierbei glaubt der Verfasser wieder- durch die Einschaltung von 'Stammbäumen' in systematischer Hinsicht dem Lernenden eine will kommene Hilfe für das biologische Verständnis gegeben zu haben. Als Grundlage für die zoologischen und mykologischen pilzkundlichen Über sichten dienten anerkannte Werke der Zoologie und Botanik. Um den Schüler aber nicht mit einem Übermaß an wissenschaftlichen Unter gliederungen zu belasten, hat es der Verfasser für zweckmäßig gehalten, sie entsprechend zu komprimieren. Sicherlich ist noch vieles verbesserungs bedürftig und verbesserungsfähig, so daß der Verfasser es dankbar be grüßen würde, wenn ihm von berufener Seite für die weiteren Auflagen entsprechende Vorschläge gemacht würden.
Angebot
Vogelschutznetz 4 x 10 m Schädlingsbekämpfung
Garten & Freizeit > Gewächshäuser & Zubehör > Pflanzenschutz > Vogelschutznetze & Insektennetze PRIMA FLORA, Zum Schutz Ihrer Früchte an den Bäumen in Ihrem Garten.Maschenweite: 6 x 6 mm grün reißfest wetterfest
Angebot
Vogelschutznetz 2 x 5 m Schädlingsbekämpfung
Garten & Freizeit > Gewächshäuser & Zubehör > Pflanzenschutz > Vogelschutznetze & Insektennetze PRIMA FLORA, Das Vogelschutznetz schützt zuverlässig ihre Frucht vor Vogelfraß.Maschenweite: 6 x 6 mm grün reißfest wetterfest
Angebot
Schädlingsbekämpfung in Museen als Buch von Helene Tello
Schädlingsbekämpfung in Museen - Wirkstoffe und Methoden am Beispiel des Ethnologischen Museums Berlin 1887-1936: ab 50 €
Angebot
Prima Flora - Kirschbaumnetz 8 x 8 m Schädlingsbekämpfung
Garten & Freizeit > Gewächshäuser & Zubehör > Pflanzenschutz > Vogelschutznetze & Insektennetze PRIMA FLORA, Das Kirschbaumnetz schützt zuverlässig ihre Früchte vor Vogelfraß.Maschenweite: 6 x 6 mm grün reißfest wetterfest
Angebot
Ultraschall Schädlingsbekämpfer,Elektronische Insektenschutzmittel Schädlingsbekämpfung für Indoor
Garten & Freizeit > Gartenhandgeräte > Werkzeuge zur Gartenpflege > Schädlingsvertreiber LANGRAY, VERBESSERTE PEST CONTROL TECHNOLOGY: Nimmt sichere und fortschrittliche wirksame Technologie an, um das Nervensystem von Schädlingen zu stören und zu...
Angebot
Schädlingsbekämpfung In Museen Von Helene Tello, Gebunden, 2022
Schädlingsbekämpfung in Museen. Zum Problem der Kontamination von Museumsbeständen im Rahmen der Schädlingsbekämpfung
Angebot
Schädlingsbekämpfung bei Arznei- und Zierpflanzen
Integrierte Schädlingsbekämpfung (IPM) bietet eine praktische Möglichkeit, Schädlinge an Kräutern wirksam zu bekämpfen. Qualitativ hochwertige Kräuter können durch regelmäßige Überwachung, genaue Problemerkennung, solide kulturelle Praktiken und rechtzeitige Umsetzung und Bewertung geeigneter Managementstrategien angebaut werden. ISB vereint alle verfügbaren Managementoptionen einschließlich kultureller, physikalischer, mechanischer, biologischer und chemischer Taktiken. Regelmäßige Überwachung kann die Anbauer auf sich entwickelnde Schädlings- und Kulturprobleme aufmerksam machen, solange diese noch geringfügig sind und leichter zu handhaben sind. Viele Kräuter stammen aus Regionen mit neutralen bis leicht alkalischen Böden. Sie wachsen am besten in einem sehr gut entwässerten Kultursubstrat mit einem pH-Bereich von 6,0 bis 7,0, tolerieren aber einen pH-Wert ausserhalb dieses Bereichs. Kräuter bevorzugen im Allgemeinen ein trockeneres Wachstumsmedium und eine geringere Fruchtbarkeit als Beetpflanzen. Trockenere Wachstumsbedingungen tragen dazu bei, Krankheiten wie Wurzelfäule und Botrytis zu verhindern.
Angebot
Solar Ameisenabwehr Schädlingsbekämpfung - Gardigo
Garten & Freizeit > Gartenhandgeräte > Werkzeuge zur Gartenpflege > Schädlingsvertreiber GARDIGO, Die Solar Ameisen-Abwehr hilft, Ameisen frühzeitig abzuwehren und dauerhaft von Ihrem Grundstück fernzuhalten. Stecken Sie die Ameisen-Abwehr in den...
Angebot
Geschützte Pflanzen und Schädlingsbekämpfung
Eine geschützte Pflanze, die durch menschliches Eingreifen vermehrt und etabliert wurde, würde normalerweise nicht als 'wild' angesehen werden, insbesondere wenn die Pflanze über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig gepflegt und gewartet wird (z. B. Bewässerung, Schutz vor Unkraut oder Schädlingen). Typischerweise befindet sich diese Art von einheimischer Vegetation in einem gepflegten Garten oder in einem Straßen- oder Landschaftsbereich. Eine Ausnahme von diesem Umstand könnte sein, wenn die Vegetation durch menschliches Eingreifen als Teil eines Begrünungsprogramms vermehrt und etabliert wurde, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, eine formale Ausgleichs- oder Abmilderungsanforderung (z. B. eine Begrünungsbedingung einer Genehmigung, ein Ausgleich, der durch einen Besitzmechanismus geschützt ist). Unter diesen Umständen kann die künstlich angelegte Vegetation als 'wild' und damit als durch das Gesetz geschützt angesehen werden, insbesondere wenn die begrünte Fläche einen relativ selbsttragenden Zustand erreicht hat und nicht mehr aktiv durch menschliche Eingriffe bewirtschaftet oder gepflegt wird.
Angebot
Natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel - Buch
Natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel. Alles über natürliche SchädlingsbekämpfungsmittelNatürliche Schädlingsbekämpfungsmittel sind eine vernünftige Alternative zu synthetischen Mitteln. Vor allem im Hinblick auf ihre meist geringe Toxizität und ihre Umweltverträglichkeit sollten sie heute bevorzugt eingesetzt werden.In 10 Kapiteln werden die Eigenschaften und die praktische Anwendung sämtlicher in Deutschland und anderen europäischen Ländern verfügbarer natürlicher Schädlingsbekämpfungsmittel übersichtlich dargestellt. Besonders eingegangen wird auf Herkunft Gewinnung und Lagerfähigkeit Wirkungsweise chemische Struktur Anwendung und Zielorganismen Kombination mit anderen Bekämpfungsverfahren Warmblütertoxizität Phytotoxizität Verhalten in der Umwelt Nebenwirkungen und Resistenz. Im letzten Kapitel werden die gesetzlichen Vorschriften für die amtliche Zulassung natürlicher Pflanzenschutzmittel zusammengefasst.Dieses Buch wendet sich an alle die sich in der Ausbildung oder in der Praxis mit Schädlingsbekämpfungsmitteln beschäftigen.
Angebot
Natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel
Alles über natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel Natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel sind eine vernünftige Alternative zu synthetischen Mitteln. Vor allem im Hinblick auf ihre meist geringe Toxizität und ihre Umweltverträglichkeit sollten sie heute bevorzugt eingesetzt werden. In 10 Kapiteln werden die Eigenschaften und die praktische Anwendung sämtlicher, in Deutschland und anderen europäischen Ländern verfügbarer, natürlicher Schädlingsbekämpfungsmittel übersichtlich dargestellt. Besonders eingegangen wird auf Herkunft, Gewinnung und Lagerfähigkeit, Wirkungsweise, chemische Struktur, Anwendung und Zielorganismen, Kombination mit anderen Bekämpfungsverfahren, Warmblütertoxizität, Phytotoxizität, Verhalten in der Umwelt, Nebenwirkungen und Resistenz. Im letzten Kapitel werden die gesetzlichen Vorschriften für die amtliche Zulassung natürlicher Pflanzenschutzmittel zusammengefasst. Dieses Buch wendet sich an alle, die sich in der Ausbildung oder in der Praxis mit Schädlingsbekämpfungsmitteln beschäftigen.
Angebot
Integrierte Schädlingsbekämpfung in Beständen:
Ziel dieser Arbeit ist es, die Möglichkeit der kombinierten Verwendung des ätherischen Öls von Eucalyptus salmonophloia (F. Muell, 1878) und des Parasitoiden Dinarmus basalis (Rasplus, 1989) zur Bekämpfung der Erbsenbrut Callosobruchus maculatus (Fabricius, 1775) zu bewerten. Das ätherische Öl wurde durch Begasung gegen adulte und L1-, L2- und L3-Larven des Wirts getestet. Der Parasitoid wurde gegen L4-Larven und Puppen des Wirts eingesetzt. Darüber hinaus wurden die biologischen Parameter des Wirts, der auf zwei Substraten, nämlich Kichererbse und Kuhbohne, aufgezogen wurde, sowie die Art der funktionellen Reaktionen des Parasitoiden in Abhängigkeit von drei Larvendichten, nämlich 1, 2 oder 3 Larven/Saatgut, untersucht. Die Analyse der funktionellen Reaktion des Wirts-Parasitoiden-Paares C. maculatus-D. basalis zeigte, dass sowohl das Auftauchen als auch die Parasitenkapazitäten der adulten D. basalis dichteabhängig sind und mit dem Aufzuchtsubstrat variieren. D. basalis reagierte intensiver auf das Substrat 'Kichererbse'.
Angebot
Prima Flora - Insektenschutznetz 2 x 5m Schädlingsbekämpfung
Garten & Freizeit > Gewächshäuser & Zubehör > Pflanzenschutz > Vogelschutznetze & Insektennetze PRIMA FLORA, Das Prima Flora Insektenschutznetz ist ein feinmaschiges Netz, das vor Schädlingen schützt. Es erübrigt den Einsatz von Spritzmitteln.weiß...
Angebot
Schädlingsbekämpfung in Museen als eBook Download von Helene Tello
Schädlingsbekämpfung in Museen - Wirkstoffe und Methoden am Beispiel des Ethnologischen Museums Berlin 1887-1936: ab 50 €
Angebot
Landwirtschaftliche Schädlingsbekämpfung
Die Landwirtschaft ist das Rückgrat der indischen Wirtschaft. Fast 75% der ländlichen Gebiete der indischen Dorfbewohner sind von der Landwirtschaft abhängig. Der Umfang der Nahrungsmittelproduktion wird durch die Feinde der Bauern wie Schädlinge und Krankheiten stark beeinträchtigt. Nach UNO-Berichten beträgt die gesamte Weltbevölkerung heute etwa 10000 Millionen, und wir benötigten die doppelte Nahrungsmittelproduktion. Schädlinge und Krankheiten sind wichtige limitierende Faktoren der landwirtschaftlichen Produktion auf der ganzen Welt und bestimmte wichtige polyphage Schädlinge, die in ganz Asien weit verbreitet sind. Sie haben ein breites Wirtsspektrum und ernähren sich von mehr als 200 Pflanzenarten weltweit, von denen 100 Arten aus Indien bekannt sind. Dieses Buch umfasst eine Sammlung von Kapiteln über Morphologie, Lebenszyklus und verschiedene Bekämpfungsmassnahmen von landwirtschaftlichen Schädlingen. Dieses Buch führt zu nützlichen Anleitungen für die Entwicklung der zukünftigen Generation von Landwirten. Der Inhalt dieses Buches wird sich auch als nützlich für Forscher und Fachleute erweisen, die auf dem Gebiet der Landwirtschaft tätig sind.
Angebot
Einführung in die Schädlingsbekämpfung als eBook Download von Horst Fey
Einführung in die Schädlingsbekämpfung - Folge A: ab 35.96 €
Angebot
Sachkunde Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft
Der Autor erläutert, welche immense Bedeutung die Schädlingsbekämpfung im Agrarbereich hat und wie vielfältig die Möglichkeiten sind, die gesetzlichen Vorgaben beim Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung umzusetzen. Mit Porträts der wichtigsten Schädlinge, Testfragen und Lösungen.
Angebot
Mastavit MASTA-KILL® Spray Schädlingsbekämpfung, 400ml Sprayflasche
400ml Schädlingsbekämpfung in praktischer Sprayflasche bekämpft Mücken, Zecken, Ameisen, Fliegen, Flöhe usw. für Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe uvm. geeignet hohe Reichweite durch feine Zerstäubung
Angebot
Schädlingsbekämpfung Von Thomas F. Voigt, Kartoniert (Tb), 2020, 3954687143
Schädlingsbekämpfung. Diese Broschüre beantwortet Ihnen schnell und präzise die häufigsten Fragen zu Schädlingsprophylaxe und -Bekämpfung.Aus dem Inhalt:- Schädlinge in Lebensmittelbetrieben- Schädlingsprophylaxe- Schädlingsbekämpfung- Dokumentation-...
Angebot
Schädlingsbekämpfung durch Verhaltenskontrolle
Ein Insekt gilt als Schädling, wenn es eine vom Menschen geschätzte Ressource, einschließlich der menschlichen Gesundheit, bedroht. Der Schutz einer Ressource vor einem Schädling wird in der Regel durch die Vergiftung des Schädlings mit einem toxischen Pestizid erreicht, aber er kann auch durch die Manipulation eines Verhaltens des Schädlings erreicht werden. Die Manipulation des Verhaltens eines Schädlings zum Schutz einer Ressource ist kein neues Konzept. Die Praxis des Fallenanbaus, d.h. die Verwendung einer Opferressource, die der Schädling angreift, um eine wertvolle Ressource zu schützen, ist seit Jahrhunderten bekannt (70). In den letzten etwa 30 Jahren jedoch hat das Interesse an der Verhaltensmanipulation für die Schädlingsbekämpfung zugenommen, was weitgehend auf Verbesserungen der Analysetechniken und den zunehmenden Wunsch zurückzuführen ist, die Abhängigkeit von Breitband-Insektiziden zu verringern. Praktisch alle Methoden der Schädlingsbekämpfung beinhalten einige Veränderungen im Verhalten der Schädlinge, ob absichtlich oder unabsichtlich. In dieser Übersicht beschränken wir unsere Diskussion auf Beispiele, in denen Schädlingsbekämpfung durch absichtliche Manipulation des Verhaltens eines Schädlings erreicht wird. Für die Zwecke dieser Übersicht wird Manipulation definiert als die Anwendung von Reizen, die ein Verhalten entweder stimulieren oder hemmen und dadurch seinen Ausdruck verändern.
Angebot
Integrierte Schädlingsbekämpfung (ipm) von Tuta Absoluta Meyrick
Das Hauptziel dieser Studie war es, durch die Evaluierung von Entomopathogenen und Pflanzenextrakten als Optionen für ein integriertes Management von T. absoluta zu einer verbesserten Tomatenproduktivität und Fruchtqualität in Ruanda beizutragen. Am Rwanda Agriculture and Animal Resources Development Board wurden Bioassay-Experimente durchgeführt, um das Potenzial von entomopathogenen Nematoden-Isolaten (EPN) aus Ruanda zur Kontrolle von T. absoluta, die Pathogenität ausgewählter kommerzieller Formulierungen entomopathogener Pilze (EPFs) und die Bioaktivität lokaler Pflanzenextrakte (PEs) gegen den Schädling zu bestimmen. Die beiden wirksamsten EPNs, EPFs und PEs wurden in zwei Feldversuchen weiter evaluiert, um ihre Wirksamkeit gegen den Befall mit T. absoluta und ihre Auswirkungen auf das Wachstum, den Ertrag und die Fruchtqualität von Tomaten zu bestimmen. Die erzielten Ergebnisse werden in diesem Dokument vorgestellt und diskutiert.
Angebot
Anwendung von PGPR in der Landwirtschaft und in der biologischen Schädlingsbekämpfung
Der Einsatz von Pestiziden ist nach wie vor teuer, ineffizient und wirkt sich schädlich auf die Ökologie und damit auf das natürliche Gleichgewicht aus. Angesichts einer solchen Situation wird die Einführung einer nationalen und lokalen Strategie, der sich Erzeuger, Baumschulen, Berufsverbände, lokale Behörden und Forscher anschließen, zu einer unumgänglichen Wahl. Dies führt uns zum ökologischen Landbau, der die vielversprechendste Technik mit den geringsten Auswirkungen auf die Umwelt ist. Die vorliegende Dissertation ist Teil dieser Dynamik und hat folgende Ziele: 1/ Molekulare Identifizierung der PGPR-Stämme (plant growth promoting rhizobacteria); 2/ Untersuchung der stimulierenden Wirkung bestimmter antagonistischer PGPR-Stämme auf die Wachstumsparameter verschiedener Kulturen unter Salzstress;3/ Untersuchung ihrer Wirkungsweise in vitro und ihrer Schutzwirkung gegen Clavibacter michiganensis subsp michiganensis, den Erreger des bakteriellen Krebses der Tomate.